vegane Kleidung

Vegane Kleidung enthält keinerlei tierische Bestandteile.

Nicht enthalten sind

  • Pelz
  • Leder
  • Wolle, Kaschmir, Alpaka, Angora, Lama, Kamelhaar
  • Seide
  • Horn
  • Schildpatt
  • Perlmutt
  • Daunen und alle anderen Federn
  • Klebestoff tierischen Ursprungs

 

Es gibt inzwischen viele Anbieter, die sich auf Herstellung und Verkauf veganer Kleidung und Schuhe (z. B. Avesu für alle Sorten und Lunge für Sportschuhe) spezialisiert haben.

Aber auch in Sortimenten herkömmlicher Produzenten findet man viele vegane Artikel. Im Zweifelsfall kann man beim Hersteller die genaue Zusammensetzung eines Stückes erfragen.

Für die Herstellung veganer Kleidung stehen zahlreiche Materialien zur Verfügung.

Genutzt werden

  • Baumwolle
  • Leinen
  • Hanf
  • Lyocell
  • Viskose
  • Jersey (aus Baumwolle oder Viskose)
  • Kork (für z. B. Gürtel und Taschen)
  • diverse Kunstfasern (Polyester, Acryl, Nylon usw.)

Außerdem kann man vegane Kleidung selbst anfertigen oder anfertigen lassen. Auf diesem Wege hat man Gewissheit über die Qualität der verwendeten Materialien und kann gleichzeitig einen individuellen Look kreieren. Es gibt eine riesige Auswahl an veganen Stoffen und weiteren Materialien sowie Schnittmustern für jeden Stil und Geschmack.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt …